Stadtradeln 2016

Unter dem Motto „Rauf auf den Sattel- jeder Kilometer zählt“ nahmen unsere Mitarbeiter auch dieses Jahr wieder am „STADTRADELN“ teil. Bewegung als Ausgleich zum Arbeitsalltag ist extrem wichtig. ISKO hat sich daher entschlossen im Rahmen einer Gesundheitsaktion am diesjährigen STADTRADELN in München und Ingolstadt teilzunehmen.

Was ist Stadtradeln?


Das Stadtradeln geht auf eine 200-jährige Tradition zurück. Das Projekt findet jedes Jahr statt und hat sich zum Ziel gesetzt einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und den Radverkehr zu fördern. Die Kampagne ist als Wettbewerb ausgelegt bei dem sich Teams bilden und gegeneinander antreten um in 3 Wochen soviele Radkilometer wie möglich für ihre Gruppe zu sammeln. Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wurde, zählte, egal ob auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit.



Beide Teams, bestehend aus jeweils fünf Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, hatten dabei alles gegeben und super Ergebnisse erzielt:

ISKO Team Ingolstadt:
•    Gesamt geradelte Kilometer: 1.796
•    359 km/ je Fahrer
•    Platz 59 von über 300 Teams in der Kategorie “Fahrradaktivstes Team“

ISKO Team München:
•    Gesamt geradelte Kilometer: 1.929,9
•    Platz 22 von 241 Plätzen mit durchschnittlich 386km je aktivem Teilnehmer
•    Platz 74 von 241 Plätzen bezogen auf die Gesamtkilometer

Die Mitarbeiter organisierten ebenfalls Ausflüge von München nach Lengries und an den Starnberger See in Ihrer Freizeit.
Nachdem die Ergebnisse eng beieinander lagen, entschied sich ISKO alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des STADTRADELNS auf eine Radlermaß for free bei einem gemütlichen Biergartenabend einzuladen.

Wir bedanken uns bei allen für das fleißige Kilometer Sammeln und freuen uns auf das nächste Mal!

 

Mehr Informationen über das Stadtradeln erhalten Sie unter:
https://www.stadtradeln.de/home/