Dieses Jahr hieß es am 13. Oktober wieder Joggingschuhe an und los geht’s. Zum 28. Mal wurde der München Marathon, dieses Jahr sogar mit Rekordteilnehmerzahlen, veranstaltet. Mitten drin zwei mutige ISKO Mitarbeiter, die gegen 10:45 Uhr für die 10 Kilometerdisziplin an den Start gingen. Manuela K. und Mohammad R. liefen mit voller Begeisterung und guter Laune zusammen mit über 3.700 Teilnehmern an der Ackermannstraße los. Die Stimmung war mit geschätzten 80.000 Zuschauern überwältigend. Die Strecke, vom Olympiapark nach Schwabing und als Höhepunkt der Zieleinlauf ins Olympiastadion, glich einer Sightseeing-Tour. Erschöpft aber mit persönlichen Bestzeiten liefen unser beiden Helden ins Ziel ein. Beide Kollegen waren so begeistert, dass sie gerne im nächsten Jahr wieder an den Start gehen wollen, um Ihre persönlichen Bestzeiten zu überbieten. 

Mehr Informationen und die Ergebnisse zu dieser Veranstaltung finden Sie unter www.muenchenmarathon.de