Vom 21. bis 23. Juni wurde auch dieses Jahr wieder die Oldtimer-Rallye der Donau Classic durchgeführt. Die 500 Kilometer lange Strecke auf 3 Tage verteilt führte durch wunderschöne Landschaften des Naturparks Altmühltal, der Hallertau und des Donaumoos. Von ISKO engineers AG ging Manuela K. und Ihr Partner mit Ihrem Audi Quattro Baujahr 1984 und sagenhaften 230 PS in der Gruppe "Königlich Bayerischen" an den Start. 

Von insgesamt 200 Teilnehmern fuhr unsere Kollegin auf einen respektablen 90ten Platz.

Streckenverlauf

1. Altbayerischer-Donaumoos-Prolog 21. Juni 2012

Bereits gegen 7:30 Uhr wurden am ersten Tag am Ingolstädter Westpark die ersten Oldtimer bewundert. Die Fahrzeuge wurden abgefertigt und die Teilnehmer bekamen das sogenannte Roadbook, das "Gebetsbuch" für die gesamte Rallye. Um 13:30 Uhr starteten die ersten Autos, unsere Kollegin durfte 50 Minuten später los. Die Strecke war ein sehr gutes "Warm up" mit einer wunderschönen landschaftlichen Kulisse berichtete Manuela.

Streckenpunkte:

  • 13:30 Uhr Start zur 1. Etappe und WP 1 am Westpark Einkaufszentrum
  • 14:14 Uhr DK 1 in Hohenwart
  • 15:04 Uhr WP 2 "Großer Preis von Pöttmes"
  • 15:52 Uhr WP 3 Start in Neuburg a. d. Donau am Schrannenplatz
  • 16:27 Uhr DK 2 am Audi Forum Ingolstadt
  • 16:30 Uhr WP 4 und Ziel der 1. Etappe bei Continental Temic
    in Ingolstadt
  • 19:30 - 24:00 Uhr Rallye-Begrüßungsabend im Audi Sportpark Ingolstadt

2. Altmühl-Jura-Etappe 22. Juni 2012

Der zweite Tag der Rallye führte ins Altmühltal, eine anstrengende und zugleich schöne Etappe. Mit einem perfekten Wetter schaffte es unsere Kollegin mit Ihrem Partner trotz eines Fehlers sich an die Top 50 ran zu arbeiten, so dass sie voller Zufriedenheit und müde vom Fahren den Tag ausklingen lassen konnten.

Streckenpunkte:

  • 09:00 Uhr Start 2. Etappe & WP 5 Continental Temic Ingolstadt,
    Ringlerstr. 17
  • 09:41 Uhr WP 6 Start in Wellheim
  • 10:50 Uhr WP 7 Start in Nennslingen
  • 11:19 Uhr WP 8 Almosmühle
  • 11:38 Uhr Mittagsrast am Restaurant Landhotel Gut Moierhof in Walting
  • 12:40 Uhr Restart am Gut Moierhof in Walting
  • 12:58 Uhr DK 3 bei der Brauerei Gutmann in Titting
  • 13:00 Uhr WP 9 "Großer Preis von Titting"
  • 13:25 Uhr WP 10 "Großer Preis von Greding"
  • 15:07 Uhr WP 11 "Großer Preis von Vohburg"
  • 16:03 Uhr WP 12 Autohaus B 13 Karlskron-Brautlach
  • 16:16 Uhr DK 4 bei Autohaus Peter Praunsmändtl in Ingolstadt
  • 16:23 Uhr DK 5 Rathausplatz Ingolstadt
  • 16:30 Uhr Ziel der 2. Etappe am Audi Forum Ingolstadt.
  • 19:00 Uhr Fahrerlagerparty im Hotel im GVZ

3. Donau-Isar-Hügelland-Etappe 23. Juni 2012

Am letzten Tag der Rallye war das Glück nicht so ganz mit unserer Kollegin. Durch einem geplatzten Kraftstoffschlauch verloren die beiden eine volle Stunde, doch nach einigen Aufholmanövern schafften Sie es schließlich auf den respektvollen 90ten Platz. Alle drei Fahrzeuge aus der Gruppe "Königlich Bayerischen" kamen wohlbehalten durchs Ziel und belegten einen gute Platz.

Streckenpunkte:

  • 09:15 Uhr Start zur 3. Etappe am Audi Forum Ingolstadt
  • 09:28 Uhr WP 13 bei EDAG in Ingolstadt
  • 10:09 Uhr WP 14 bei Auto - Siegl in Unterdolling
  • 10:52 Uhr WP 15 u. DK 6 in Riedenburg
  • 11:11 Uhr WP 16 u. DK 7 in Essing
  • 11:57 Uhr DK 8 an der Limes Therme Bad Gögging
  • 11:59 Uhr Mittagsrast am Hotel Eisvogel in Bad Gögging
  • 13:15 Uhr Restart am Hotel Eisvogel in Bad Gögging
  • 13:18 Uhr DK 9 u. WP 17 in Neustadt a. d. Donau
  • 14:24 Uhr WP 18 bei Elektro Neuber in Wolnzach
  • 14:50 Uhr WP 19 bei Autohaus Klepmeir Winden am Aign
  • 15:28 Uhr DK 10 an der Kunstmesse Ingolstadt im Klenzepark
  • 15:46 Uhr WP 20 "Großer Preis von Gaimersheim"
  • 15:56 Uhr Ziel der 7. DONAU CLASSIC am Audi Forum Ingolstadt
  • 19:30 - 00:30 Uhr Gala-Abend mit Siegerehrung im Stadttheater Ingolstadt