ISKO engineers AG wird neuer Vertriebspartner von MSC Software

München im April 2012 - ISKO engineers AG, Anbieter für CAE-Lösungen, hat eine Vertriebspartnerschaft mit der MSC Software GmbH, Anbieter von Simulationssoftware geschlossen. Damit erweitert ISKO sein Softwareportfolio mit den führenden Simulationslösungen von MSC. ISKO besitzt als Engineering Dienstleister bereits langjährige Expertise mit den Softwareprogrammen MSC Nastran und Marc und wird diese Erfahrung ab April 2012 in den Lösungsvertrieb einbringen.

ISKO hat sich auf hochqualifizierte CAE-Leistungen und Lösungen spezialisiert. Der Name steht für „Innovation in der Simulation von der Konzeption bis zum Optimum eines Produktes.“ Gegründet wurde das Unternehmen im Oktober 1996 als 2-Mann-Start-Up in München als Dienstleister für die bayerische Automobilindustrie. Heute beschäftigt ISKO mehr als 80 Mitarbeiter an fünf Standorten. Schon vor Jahren hat ISKO begonnen, sein Leistungsportfolio vom Engineering Dienstleister zum CAE Lösungsanbieter auszubauen und damit seine Kunden umfassend in der virtuellen Produktentwicklung zu betreuen. Neben der Automobilindustrie zählen inzwischen Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Energie-, Elektronik-, Konsumgüterindustrie, Verfahrenstechnik sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie zum Kundenkreis.

ISKO hat sich für die leistungsfähigen Lösungen von MSC entschieden, da diese den Standard in der virtuellen Produktentwicklung bilden und die ISKO Mitarbeiter sehr viel Erfahrung damit erworben haben. Die Simulationsexperten von ISKO haben sich in der Industrie vor allem in den Bereichen Nichtlineare Dynamik, Festigkeit und Akustik einen hervorragenden Ruf erarbeitet und werden diese Erfahrung in die Betreuung der Softwarelösungen MSC Nastran (Standard in der Automobil- und Luftfahrtindustrie) , Marc (robuste Nichtlineare Analysen), Adams (führende Mehrkörperdynamik Simulation) und Actran (leistungsfähige Akustik Simulation) einbringen.

Ioannis Nitsopoulos, Leiter Business Development bei ISKO, erläutert: „Als Engineering Dienstleister haben wir eine hervorragende Expertise in der Anwendung der CAE-Programme von MSC erworben. Von diesem Know-how profitieren nun unsere Software-Kunden durch kompetente Beratung in allen Fragestellungen der CAE-Implementierung und Anwendung. Vom effizienten Preprocessing über einfache Analysen bis hin zu sehr anspruchsvollen, nichtlinearen oder multiphysikalischen Berechnungen, über Optimierung und der damit erforderlichen Automatisierung bis hin zum skalierbaren Datenmanagement. MSC bietet eine breite Produktpalette, mit der wir diese Anforderungen erfüllen können“.

Tarik El-Dsoki, Leiter Vertrieb und Marketing bei MSC in Deutschland, ergänzt: „Wir prüfen potentielle Partner genau und arbeiten nur mit ausgewählten Unternehmen zusammen, die über umfassendes technisches Know-how und eine gute Branchenkenntnis verfügen. ISKO ist von einem kleinen Dienstleister zu einem angesehenen Ansprechpartner im CAE-Markt mit langjähriger Erfahrung geworden. Daher freuen wir uns, mit ISKO einen äußerst professionellen Partner gefunden zu haben, der unsere Marke repräsentiert. ISKO wird seine Kunden mit erstklassigem Support und technischem Background von MSC Produkten unterstützen.“

Anwender und Interessenten können ISKO und MSC zusammen beim MSC Nastran User Meeting und den Münchner CAE-Technologietagen treffen.

 

Das MSC Nastran User Meeting findet am 8. und 9. Mai 2012 in München statt.

Mehr Informationen unter: http://pages.mscsoftware.com/NastranUserMeeting2012-Home.html

Der Münchner CAE-Technologietag in Zusammenarbeit mit MSC zum Thema „Fortschrittliche Methoden zur Schwingungstechnik und VibroAkustik“  findet am 28. Juni 2012 statt.

Mehr Informationen unter: Events/Technologietage