Die dynamische und akustische Bewertung von Fahrzeugen setzt ein fundiertes Verständnis der physikalischen Zusammenhänge voraus. Durch eigene Methodenentwicklungen und umfangreiche Projekterfahrung können wir auf diesem Gebiet weitreichende Leistungen anbieten.

Vibroakustischer Status

Bereits in einer frühen Entwicklungsphase können wir dynamische und akustische Aussagen treffen, Verbesserungspotentiale anhand Schallabstrahlung und Schalldruckpegel im Innenraum aufzeigen. Die Rückführung von erhöhten Schalldruckpegeln auf Ursachen in der Struktur und das Erarbeiten sowie Bewerten von konstruktiven Veränderungen in effizienten Prozessen gehört zu unseren Kernaufgaben. Ebenso das Nachstellen von akustischen Phänomenen am Gesamtfahrzeug unter Berücksichtigung von Randabsorptionen und Antidröhnbelägen

Schallabstrahlung aus nicht-linearer Analyse

Schallabstrahlung montierter und vorgespannter Strukturen gewinnt bei zunehmender Einbaukomplexität immer mehr an Bedeutung. Die Berücksichtigung dieser Einflüsse kann die Qualität der Analyse und Bewertung der vibroakustischen Situation entscheidend verbessern.