Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton – Geschenke der Hoffnung“

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not (Aktion „Operation Christmas Child“). Hierbei werden Geschenke für Kinder zu Weihnachten in Schuhkartons verpackt, die normalerweise aufgrund von Armut keine Geschenke erhalten. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 146 Millionen Kinder in rund 150 Ländern erreicht. Allein im Jahr 2016 kamen rund 11,5 Millionen Päckchen zusammen.

Auch ISKO hat sich dieses Jahr an der Aktion beteiligt. Bereits am 24. Oktober 2017 wurde es bei ISKO in München bei strahlendem Sonnenschein und am 10. November 2017 bei ISKO in Ingolstadt besinnlich. Für die Aktion wurde nach der Arbeit fleißig Schuhkartons für bedürftige Kinder zu Weihnachten verpackt. Keine 60 Minuten Arbeit für ein ganzes Fest voller Freude.

Insgesamt kamen bei ISKO stolze 31 Glücksmoment-Päckchen zusammen, die allesamt nach Moldawien gesendet wurden.


Die Schuhkartons allein aus dem deutschsprachigen Raum (dieses Jahr 408.809 Stück) wurden vorwiegend an Kinder in Bulgarien, Georgien, Litauen, Mongolei, Montenegro, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Serbien, Slowakei und der Ukraine verteilt.

Wir freuen uns, dass so viele Päckchen bei ISKO zusammengekommen sind, dass sich so viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Aktion beteiligt haben und dass wir dadurch vielen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen konnten.

Alle Infos zur Aktion:
www.weihnachten-im-schuhkarton.org